Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik ¦ Engler-Bunte-Institut ¦ English ¦ Impressum ¦ Datenschutz ¦ KIT
Tutoren/innen gesucht für Numerik-Praktikum

Wir suchen noch studentische Betreuer für das Praktikum Numerik im Ingenieurwesen.
mehr ...

Chemischer
Gleichgewichtsrechner

Probieren Sie auf dieser Seite unser Programm für die Berechnung des thermodynamischen Gleichgewichtes einer Gasmischung
mehr ...


Kontakt

Engler-Bunte-Ring 7
76131 Karlsruhe 

Gebäude 40.13.I 

Tel: +49(0)721 608-42571
Fax: +49(0)721 608-47770

E-Mail: Sekretariat
Bachelor- und Masterarbeiten

Aktuelle Angebote für das Anfertigen von Bachelor- und Masterarbeiten finden sie auf der folgenden Seite.
mehr ...

MCS 10 - Vortrag

Bockhorn, H.: "Some notes on challenges of combustion in future energy systems".
mehr ...

Henning Bockhorn zum «Fellow of the Combustion Institute» ernannt

Henning Bockhorn wurde als "Fellow of the Combustion Institute" für innovative Forschungsarbeiten zu Verbrennung, Pyrolyse und verschiedenen thermischen Prozessen nominiert.

Das Combustion Institute (CI) freut sich, die erste Klasse von Fellows of The Combustion Institute bekannt zu machen. Als engagierte Mitglieder der internationalen Verbrennungsgemeinschaft werden die 125 gewählten Fellows von ihren Kollegen für herausragende Beiträge zur Verbrennung ausgezeichnet, sei es in der Forschung oder in der Anwendung. Dieser lebenslange Ehrentitel verleiht keine besonderen Rechte, Privilegien oder Pflichten.

Die Ehre, zum Fellow gewählt zu werden, hilft den Mitgliedern des CI, im Vergleich zu Menschen aus anderen Disziplinen um Auszeichnungen, Ehrungen und Beförderungen konkurrenzfähig zu bleiben. Die Auszeichnung unterstützt die CI-Mitglieder auch bei ihrem Aufstieg zu Führungspositionen in ihren eigenen Institutionen und in der Gesellschaft.

Fellows sind aktive Teilnehmer am CI, was durch die Veröffentlichung von Beiträgen in CI-angegliederten Zeitschriften, die Teilnahme an den Internationalen Symposien zur Verbrennung und/oder die Teilnahme an CI-Sektionssitzungen belegt wird. Nominierte Kandidaten, die in diesem Jahr nicht gewählt wurden, werden für den Wahlzyklus im nächsten Jahr in Betracht gezogen. Die Nominierungspakete bleiben drei Jahre in Folge aktiv, wobei der Nominierende die Möglichkeit erhält, das Nominierungspaket jedes Jahr zu aktualisieren.

Im März 2017 hat das Board of Directors des Combustion Institute das Fellows Program des Combustion Institute ins Leben gerufen. Das erste Fellows Selection Committee wurde im Juni 2017 einberufen und mit der Aufgabe betraut, jährlich Nominierte zu evaluieren und Kandidaten für die Fellows auszuwählen. Die Kandidaten müssen mindestens die letzten fünf Jahre Mitglied des Combustion Institute gewesen sein. Die Nominierungen werden von einem Nominator und zwei Unterstützern eingereicht, die alle Mitglieder vom Combustion Institute sein müssen.