Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik ¦ Engler-Bunte-Institut ¦ English ¦ Impressum ¦ Datenschutz ¦ KIT
Kolloquium Verbrennungstechnik

Programm des "Kolloquium Verbrennungstechnik" für das WS-2019/20 ist verfügbar.
mehr ...

Chemischer
Gleichgewichtsrechner

Probieren Sie auf dieser Seite unser Programm für die Berechnung des thermodynamischen Gleichgewichtes einer Gasmischung
mehr ...

Kontakt

Engler-Bunte-Ring 7
76131 Karlsruhe 

Gebäude 40.13.I 

Tel: +49(0)721 608-42571
Fax: +49(0)721 608-47770

E-Mail: Sekretariat
Link zur Seite:
Kooperationspartner:
Verbrennungstechnisches Seminar

Programm des "Verbrennungstechnischen Semiars" für das WS-2019/20 ist verfügbar.
mehr ...

Bachelor- und Masterarbeiten

Aktuelle Angebote für das Anfertigen von Bachelor- und Masterarbeiten finden sie auf der folgenden Seite.
mehr ...

 
 
Bachelor-/Masterarbeit

Entwicklung eines innovativen Reaktorkonzepts zur Produktion von Grundchemikalien


Kurzbeschreibung:

Für die Produktion von Grundchemikalien wie Ethen, Ethin oder Methanol wird am Engler-Bunte-Institut Teilinstitut Verbrennungstechnik (EBI-vbt) ein neues Verfahren evaluiert. Dafür soll ein Reaktorkonzept entwickelt werden, bei dem durch gasdynamische Prozesse eine pyrolytische oder partiell oxidative Umsetzung von Eduktgasen in Grundchemikalien und Synthesegas kontinuierlich erfolgt. Ein solches Reaktorkonzept verspricht eine wesentliche Reduktion des Energiebedarfs bei gleichzeitiger Steigerung der Produktausbeute im Vergleich zu bestehenden Verfahren. Weitere Vorteile könnten sich, bedingt durch eine vervielfachte volumetrische Umsatzrate und Strömungsgeschwindigkeiten im Überschallbereich, in geringerer Baugröße und der Vermeidung unerwünschter Nebenprodukte ergeben.

In der ausgeschriebenen Arbeit soll ein innovatives Reaktorkonzept zur Produktion von Grundchemikalien entwickelt werden. Das entwickelte System soll anschließend hinsichtlich charakteristischer thermodynamischen, fluiddynamischen und chemischen Parameter beschrieben werden.

Die Ergebnisse der Arbeit werden in schriftlicher Form festgehalten und im Rahmen des Verbrennungstechnischen Seminares einem Auditorium präsentiert. Dir Arbeit richtet sich an interessierte Bachelor- und Masterstudenten des Chemieingenieurwesens und Maschinenbaus. Die Schwerpunkte der Arbeit können individuell an die Interessen und Fähigkeiten des jeweiligen Kandidaten angepasst werden


Voraussetzungen:

Beginn ab: . .
Betreuer: Dipl.-Ing. Christof Weis
(eMail: Christof.Weis∂Partner.kit.edu )
Aufgabensteller: Prof. Dr.-Ing. Dimosthenis Trimis
(eMail: Dimosthenis.Trimis∂kit.edu )