Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik ¦ Engler-Bunte-Institut ¦ English ¦ Impressum ¦ Datenschutz ¦ KIT
Chemischer
Gleichgewichtsrechner

Probieren Sie auf dieser Seite unser Programm für die Berechnung des thermodynamischen Gleichgewichtes einer Gasmischung
mehr ...

Kontakt

Engler-Bunte-Ring 7
76131 Karlsruhe 

Gebäude 40.13.I 

Tel: +49(0)721 608-42571
Fax: +49(0)721 608-47770

E-Mail: Sekretariat
MCS 10 - Vortrag

Bockhorn, H.: "Some notes on challenges of combustion in future energy systems".
mehr ...

Bachelor- und Masterarbeiten

Aktuelle Angebote für das Anfertigen von Bachelor- und Masterarbeiten finden sie auf der folgenden Seite.
mehr ...

 
 
Bachelor-/Masterarbeit

Entwicklung eines Mischers für die energetische Verwertung von Schwachgas


Kurzbeschreibung:

Motivation:

In einem innovativen Prozess zur Erzeugung von Wasserstoff aus Biogas fällt als Nebenprodukt ein Gas mit niedrigem Heizwert (sog. Schwachgas) an. Um den Wirkungsgrad des Prozesses zu steigern, soll die chemisch gebundene Energie des Schwachgases genutzt werden.

Die Freisetzung der gebundenen Energie erfolgt über einen Verbrennungsprozess, dieser kann in einem Diffusionsbrenner oder einem Vormischbrenner ablaufen. Bei der vorgemischten Verbrennung ist eine Mischung von Brennstoff und Luft in hinreichender Qualität notwendig, bevor das Gas dem Brenner zugeführt wird. Vormischflammen gelten als die saubere der beiden Alternativen, da die Verbrennungsreaktion vollständiger abläuft und somit weniger Schadstoffe emittiert werden.


Aufgabe:

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein Mischersystem erarbeitet werden, welches unter den vorliegenden Prozessbedingungen die geforderte Gasmischung bereitstellt. Dafür sollen zunächst bekannte Mischtechniken evaluiert und verglichen werden. Daraufhin soll ein Konzept für die Mischung von Schwach- bzw. Biogas mit Luft erarbeitet werden, das den Anforderungen im Projekt entspricht. Einer anschließenden Dimensionierung folgt die Analyse und kritische Betrachtung des entwickelten Systems.

Die Ergebnisse der Arbeit werden in schriftlicher Form dokumentiert und im Rahmen des Seminars für Verbrennungstechnik präsentiert. Die Arbeit richtet sich an interessierte Bachelor- und Masterstudenten des Chemieingenieurwesens, dabei besteht ein Anpassungsspielraum für die individuellen Interessen und Fähigkeiten der Kandidaten


Voraussetzungen: Studiengang Chemieingenieurwesen/Verfahrenstechnik oder vergleichbar.

Beginn ab: 01. 10. 2018
Betreuer: M.Sc. Christoph Wieland
(eMail: Christoph.Wieland∂kit.edu )
Aufgabensteller: Prof. Dr.-Ing. Dimosthenis Trimis
(eMail: dimosthenis.trimis∂kit.edu )