Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik ¦ Engler-Bunte-Institut ¦ English ¦ Impressum ¦ Datenschutz ¦ KIT
VBT-Kolloquium

Programm des "Kolloquium Verbrennungstechnik" für das WS-2019/20 ist verfügbar.
mehr ...

Chemischer
Gleichgewichtsrechner

Probieren Sie auf dieser Seite unser Programm für die Berechnung des thermodynamischen Gleichgewichtes einer Gasmischung
mehr ...


Kontakt

Engler-Bunte-Ring 7
76131 Karlsruhe 

Gebäude 40.13.I 

Tel: +49(0)721 608-42571
Fax: +49(0)721 608-47770

E-Mail: Sekretariat
Bachelor- und Masterarbeiten

Aktuelle Angebote für das Anfertigen von Bachelor- und Masterarbeiten finden sie auf der folgenden Seite.
mehr ...


  Projekt-Steckbrief

Projektname:

Machine learning for Advanced Gas turbine Injection SysTems to Enhance combustoR performance 

Projektkürzel: MAGISTER 
Projektlaufzeit: 09/2017 - 09/2021 
Gefördert durch: European Commission (http://ec.europa.eu/commission
Beschreibung:


Das Projekt wird im Rahmen von Marie Skłodowska-Curie Actions als Innovative Training Network (ITN) gefördert.

Der Luftverkehr wird in den nächsten Jahrzehnten voraussichtlich weiter wachsen. Saubere Verbrennungstechnologie für Flugzeugtriebwerke ist ein Schlüsselfaktor, um die Auswirkungen dieses Wachstums auf die Ökosysteme und die Gesundheit der Menschen zu verringern. Die Vision für den europäischen Luftverkehr wird durch die Ziele des Advisory Council for Aviation Research and Innovation in Europe in the Flight Path 2050 geprägt, das strenge Vorschriften zu Schadstoffemissionen definiert.

Um diese Ziele zu erreichen, entwickeln die großen Motorenhersteller mager vorgemischte Brennkammern, die mit sehr hohem Druck betrieben werden. Diese Entwicklung birgt ein großes Risiko für die Zuverlässigkeit und Lebensdauer von Motoren: Druckschwankungen in der Brennkammer, die als Thermoakustik bezeichnet werden.

Die Luftfahrtindustrie erlebt derzeit die vierte industrielle Revolution: Cyberphysikalische Systeme analysieren und überwachen technische Systeme und treffen automatisierte Entscheidungen. Diese industrielle Revolution wird in Deutschland als "Industrie 4.0" und in den USA als "Industrial Internet" bezeichnet. Ein wesentlicher Treiber der vierten industriellen Revolution ist Machine Learning.

Das ITN MAGISTER wird Machine Learning nutzen, um die Thermoakustik in Flugzeugtriebwerksbrennkammern vorherzusagen und zu verstehen, und die Verbrennungsforschung zu einem revolutionären neuen Ansatz in diesem Bereich hinzuführen.


 
Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung (extern) 
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Nikolaos Zarzalis
Mitarbeiter: Dipl.-Ing. Thomas Christou