Teilinstitut Verbrennungstechnik

EBI_VBT
Mitarbeiterinnen in Sekretariat und Verwaltung
Name Tätigkeit Tel. E-Mail Raum
Sekretariat - Inst. für Verbrennungstechnik annika wolf does-not-exist.kit edu CS 40.13 009
Verwaltungsmitarbeiterin Rechnungswesen patricia pfeifle does-not-exist.kit edu CS 40.13 003.2
Sicherheitsbeauftragte der VBT
Name Aufgabengebiet Tel. E-Mail Raum
Evakuierungshelfer für Brandschutz Geb. 40.13 (EG) stefan harth does-not-exist.kit edu CS 40.13 003.1
Erste Hilfe, Evakuierungshelfer Geb. 40.13 (SG) alfred herbst does-not-exist.kit edu CS 40.13 -105
Evakuierungshelfer für Brandschutz Geb. 40.13 (EG) walter pfeffinger does-not-exist.kit edu CS 40.13 001.1
Laserschutzbeauftragter VBT bjoern stelzner does-not-exist.kit edu CS 40.13 006

Stellenangebote am EBI

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft im Rahmen eines Verbund-Projektes
Teilzeit 65%

Bereich

Doktoranden (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel des Projektes ist die Entwicklung von Strategien zur biotechnologischen Verwertung erneuerbaren Reststoffen und Nebenprodukten aus der Forst- und Landwirtschaft für die Herstellung von L-Äpfelsäure mit dem filamentösen Schimmelpilz Aspergillus oryzae. Im Rahmen des Projektes sollen unterschiedliche Prozessführungsstrategien, sowie extraktive oder chemische Vorbehandlungen des Substrates in Betracht gezogen werden.

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über ein Hochschulstudium mit sehr gutem Studienabschluss (Diplom (Uni)/Master) in Biotechnologie, Bioingenieurwesen oder in einem vergleichbaren naturwissenschaftlichen Fach mit technischen Inhalten oder in einem ingenieurswissenschaftlichen Fach mit mikrobiologischen Inhalten sowie die Bereitschaft interdisziplinär an der Schnittstelle von Biotechnologie, Mikrobiologie und Verfahrenstechnik zu arbeiten.
  • Seminarsprache in der Technischen Biologie ist Englisch, daher werden gute Englischkenntnisse vorausgesetzt.
  • Erforderlich sind sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung in mindestens einem der folgenden Fachgebiete:
    • Bioprozesstechnik
    • Mikrobiologie der Schimmelpilze
  • Erwünscht sind Grundkenntnisse in mindestens einem weiteren der oben genannten Bereiche oder in:
    • Molekularbiologie (mit Fokus auf Schimmelpilzen)
    • Analyse niedermolekularer organischer Verbindungen mittels HPLC oder anderer Methoden
    • Immobilisierung von Mikroorganismen
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in organischer Chemie.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

 

mehr Details Bewerben